Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der intensive Erfahrungsaustausch, orientiert an den alltäglichen Problemen einer Rechtsantragsstelle.

Weiterer Schwerpunkt ist das Vertiefen der Kenntnisse in Bezug auf ausgewählte Themenbereiche, die erfahrungsgemäß häufig auftreten oder spezielle Fragen aufwerfen, wie z.B. Beratungshilfe, Gewaltschutz, einstweiliger Rechtsschutz u.a. Des Weiteren sollen die Auswirkungen gesetzlicher Neuregelungen wie des Mietrechtsänderungsgesetzes auf die Tätigkeit der Rechtsantragstellen thematisiert werden. Schließlich wird auch die Frage des Umgangs mit dem Publikum, etwa in konfliktträchtigen Situationen, behandelt.

Termin:

Beginn:
25.04.2018
Termin in Outlook importieren

Ende:
27.04.2018

Ort:

FHR NRW

Kontakt:

poststelle@fhr.nrw.de

Weitere Informationen: