Veranstaltungsnummer: 

10N03C0304

Zielgruppe: 

Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger

Ziel der Veranstaltung: 

Fortbildung und Erfahrungsaustausch zu praxisrelevanten Problemfeldern in Nachlasssachen

Inhalt:

Der Schwerpunkt der Tagung stellt die Behandlung von Erbfällen mit Auslandsberührung und damit verbunden die Vermittlung der ab dem 17.08.2015 geltenden Europäischen Erbrechtsverordnung dar. Darüber hinaus werden ausgewählte Probleme bei der Bearbeitung von Nachlasssachen unter Berücksichtigung des Wegfalls des Richtervorbehalts behandelt. Im Rahmen eines Erfahrungsaustauschs besteht Gelegenheit zum Austausch über aktuelle Themen.

Besondere Teilnahmevoraussetzungen:

keine

Ansprechpartner zur inhaltlichen Gestaltung:

ORR.in Walter

Termin:

Beginn:
16.08.2023
Termin in Outlook importieren

Ende:
18.08.2023

Ort:

FHR NRW

Kontakt:

fortbildung@fhr.nrw.de

Weitere Informationen: